Warum Picket Fence ist so beliebt in Amerika

Obwohl es allgemein für Einzäunungen verwendeten verschiedene Arten von Material und Stil sind, vielleicht ist nichts als typisch amerikanisch wie die Holzlattenzaun. Obwohl Picket Fences im allgemeinen als Holz gedacht sind, können sie in der Tat aus verschiedenen anderen Materialien hergestellt werden – Kunststoff, Vinyl und Aluminium.

Picket Fences sind seit mehreren Jahrhunderten beliebt, zunächst um den Anfang des 17. Jahrhunderts verwendet wurden. Von Anfang an, Picket Fences – in der Regel weiß lackiert – wurden in der Mittelklasse-Häuser in den Vereinigten Staaten verwendet wird; heute sind sie immer noch beliebt in vielen S-Häuser gekommen und haben fast die Idee des Familienlebens zu definieren, Vorstadtleben und den amerikanischen Traum. Die größte Attraktion eines traditionellen Palisadenzaun ist seine visuelle Attraktivität, sowie seine Fähigkeit, irgendwie eine einfachere Zeit und Lebensweise hervorrufen.

Obwohl sein Aussehen wahrscheinlich seine größte Attraktion ist, hat ein Palisadenzaun mehrere andere Vorteile. Sie sind ziemlich leicht zu finden und zu installieren und auch wenn die meisten Picket Fences sind zwischen drei und vier Meter in der Höhe, in anderen Größen verfügbar sind auch. Es ist sogar möglich, die Pflöcke zu finden – die einzelnen Abschnitte – des Zauns in verschiedenen Stilen, wie flache Oberseite oder Hund Ohr. Die beliebteste Art ist wahrscheinlich die regelmäßigen spitzen Spitze, manchmal auch als Gothic bekannt.

ein Lattenzaun ist auch einfach zu installieren, auch für diejenigen von uns, die rund um das Haus nicht besonders praktisch sind. Es kann auf dem Boden installiert werden, auf unebenen oder schrägen ist, das Design besonders geeignet für größere Flächen zu machen. Holzlattenzaun ist im Allgemeinen weniger teuer als andere Arten von Zäunen, wie Vinyl – ein weiterer großer Vorteil, wenn man eine große Fläche zu umschließen planen. Ein unfertiges Holzlattenzaun gemalt werden kann, oder in seinem unfertigen Zustand für einen natürlichen Look links.

Der größte Nachteil eines traditionellen Holzlattenzaun ist wahrscheinlich die Menge an Wartung und Pflege, die sie braucht. Ihr Palisadenzaun Thema sein wird, den allgemeinen Verschleiß, sowie mögliche Schäden durch Sonne, Wind und regen. Ein Holzzaun ist auch mit einem Risiko vor einem Angriff durch Termiten. Wenn Sie nicht planen, Ihren Zaun zu malen, müssen Sie es zu schützen, indem sie einen Außen Färbelösung auf sie verwenden und sie regelmäßig mit einem Hochdruckreiniger reinigen.

Wenn Sie die Idee von einem Palisadenzaun mögen, aber nicht wollen, keine Wartung, sind Picket Fences auch in anderen Materialien erhältlich – das traditionelle Design und Charme und bietet mit dem Stil verbunden sind, aber weniger Arbeiten, bei denen . Besonders beliebt sind Picket Fences aus pre-verzinktem Stahl, die so gut wie keine Wartung erfordern und sind natürlich auch von der Gefahr von Termiten frei.

Für viele Menschen, auch diejenigen, die nicht über ein Häuschen auf dem Lande haben, ein weißer Lattenzaun ist eine offensichtliche Wahl. Richtig installiert und gepflegt, es Jahre der Nutzung und den Wert jedes Haus zur Verfügung stellen kann.

Related posts

Leave your comment Required fields are marked *